Checkliste - Hundereiseapotheke

Was gehört in die Reiseapotheke für den Hund?

Auch wenn man gar nicht daran denken möchte – Unfälle und Verletzungen passieren manchmal schneller, als einem lieb ist. Um auf solche Herausforderungen vorbereitet zu sein, sollte eine gut gepackte Reiseapotheke für deinen Hund bei allen Reisen und Ausflügen mit dabei sein. Damit seid ihr für den Ernstfall gerüstet. Die Versorgung kleiner Verletzungen und die Erstversorgung bei anderen Notfällen könnt ihr so gut bewerkstelligen.

Hol dir deine Checkliste –
Reiseapotheke für den Hund

Reiseapotheke für deinen Hund:

  • Erste-Hilfe-Set (kann z.B. beinhalten)
    • 1 Wundkompresse
    • 1 Verbandpäckchen
    • 1 Fixierbinde
    • 1 Heftpflasterspule
    • 2 Alkoholtupfer
    • 1 Einwegspritze, 20 ml
    • 1 Paar Latexhandschuhe
    • 1 Floh- und Läusekamm
    • 1 Pinzette
    • 1 Zeckenhaken
    • 1 Maulschlaufe
    • Desinfektionsmittel
    • Verbandschere
  • Reisetabletten oder Beruhigungstabletten
  • Taschenlampe
  • Zeckenschutz
  • Mittel gegen Durchfall
  • Augenspül-Lösung
  • Ohrenpflegemittel
  • Wund- und Heilsalbe
  • Zahnhygieneartikel
  • Falls der Hund spezielle Medikamente braucht, diese natürlich nicht vergessen!